Freizeit und Beschäftigung

Freitags unter Freunden

Im Familienzentrum Eppsteins in der Burgstraße 18 treffen sich UkrainerInnen mit Mitgliedern des Asylkreises regelmäßig freitags von 17 bis 19 Uhr zum „Freitags unter Freunden“, wobei sie ihre Deutschkenntnisse verbessern wollen. Die Idee hatte Alla, eine Ukrainerin, die seit anderthalb Jahren in Eppstein lebt. Der Asylkreis hat die Anregung aufgegriffen und schnell umgesetzt. Manchmal machen sie kleine Ausflüge in die nähere Umgebung. Auch Flüchtlinge anderer Herkunft sind willkommen. Derzeit kommen zu wenig deutsch sprechende Besucher. Jeder, der hereinschauen möchte, ist herzlich willkommen. Regelmaßig posten sie ihre Treffen und Pläne auf instagram und facebook.

Die Eppsteiner Zeitung berichtet: Freitags unter Freunden Artikel

Termine:https://www.familienzentrum-eppstein.de/Kalender

Kontakt: volker.pottmann@asylkreis-eppstein.de

Montagstreff

Unser Montagstreff im Erdgeschoss der Gemeinschaftsunterkunft, Neugasse 7, Bremthal ist ein Begegnungsort für alle Eppsteiner. Die Angebote werden an den Bedarf der Bewohner angepaßt, es gibt Hausaufgabenhilfe, Spiele, Hilfe bei Behördenbriefen, kostenlose Kopien und Konversation zum Deutsch üben. Ideal für Menschen, die bei uns hereinschnuppern und unsere Arbeit kennenlernen wollen. Ansprechpersonen sind Elisabeth Frake-Rothert und Hilde Picard.

Kontakt: elisabeth.frake@asylkreis-eppstein.de

Fahrradwerkstatt

Im April 2017  wurde die neue Fahrradwerkstatt des Asylkreises Eppstein hinter dem Haus Nr. 61 in der Hauptstraße in Vockenhausen eröffnet.  Aufbau und Einrichtung wurde vom Bund großzügig gefördert. Ende 2021 zogen wir in das ehemalige Lokal “Zum Taunus”, ebenfalls in der Hauptstraße, das bald abgerissen wird. Nun haben wir neue Räumlichkeiten in der GU “Schützenhof”, Neugasse 7 in Bremthal gefunden.  Auch die  Eppsteiner Zeitung hat darüber berichtet: Fahrradwerkstatt sucht neue Bleibe. Ansprechpartner im Asylkreis sind Thomas Hey und Bodo Mensing. Öffnungszeiten sind montags von 14 bis 17 Uhr. Die Fahrradwerkstatt macht eine Winterpause vom 4.12.2023 bis 3.3.2024. In dringenden Fällen können Bodo Mensing oder Thomas Hey unter untenstehender Emailadresse kontaktiert werden.

Kontakt: fahrradwerkstatt@asylkreis-eppstein.de

Flyer Fahrradwerkstatt

Fussball und andere Sportarten

Flüchtlinge sind in den Sportvereinen Eppsteins willkommen.  Die ganze Bandbreite der Angebote steht ihnen offen.

Der ehrenamtliche und zertifizierte Sportcoach Samuel Zerai Embaye ist Bindeglied zwischen den Vereinen und den Geflüchteten. Er informiert die Flüchtlinge über Sportangebote und vermittelt den Kontakt zu den örtlichen Sportvereinen.

Kontakt: samuel.zerai@asylkreis-eppstein.de

Eppsteiner Zeitung Archiv

Judo

Der Judoring “Die Mattenfüchse Eppstein e.V.” lädt zum Schnuppertraining für Kinder und Erwachsene. https://www.judo-eppstein.de/kontakt/  Infos hier: Judo

2