Abakus/Rechenschieber gesucht

Für die Hausaufgabenhilfe im Rewe wird ein Abakus oder ähnlich gesucht, um Kinder bildlich in die Grundrechenarten einzuführen und ihnen ein Gefühl für Zahlen zu vermitteln. Wer hat so etwas und kann es abgeben? Volker Pottmann http://www.hh.schule.de/metalltechnik-didaktik/museum/abakus/sonstige-eigene/ab21-630-11a.jpg
Details

Obdachlose Flüchtlinge

In den letzten Monaten sind etliche Familienmitglieder von anerkannten Flüchtlingen im Taunuscamp eingereist, insgesamt 7 Ehefrauen mit 24 Kindern. Die Ehemänner wohnen im Taunuscamp und die Frauen mit den Kindern in einer Obdachlosenunterkunft in Eschborn-Niederhöchstadt. Den Ehemännern ist es wegen gesetzlicher Regeln nicht erlaubt, bei den Familien zu wohnen. Der Umstand, dass die Distanz jetzt erheblich reduziert ist, und eigentlich alle froh stimmen sollte, ändert nichts an dem menschlichen Verlangen, diese kurze Distanz dennoch zu überbrücken. Sachliche Argumente finden dabei kein Gehör. Schlimm ist es jedoch, wenn ein 11-jähriger Syrer, der im Taunuscamp gemeldet ist, nicht bei seiner Mutter wohnen darf. Er tut es gegen das Gesetz trotzdem und fährt jetzt jeden Morgen nach Bremthal zur Schule (Fahrtzeit 1:15 Std). Und es gibt kein Gesetz, welches zulässt, dass sich daran etwas ändert. Für diese Familie von 8 Personen wird dringend Wohnraum gesucht.
Details

Handbuch für Flüchtlinge

Liebe Eppsteiner Freunde, Eben macht mich eine Pressemitteilung darauf aufmerksam, und das gebe ich gern weiter, dass es ein neues Online-Handbuch für Flüchtlinge gibt, und zwar unter dem Link www.handbookgermany.de. Beim ersten Reinschauen eben fand ich, dass es recht gut gemacht ist, mit einem Lexikon, Informationen zu “Recht & Gesetz”, wichtigen Telefonnummern, Neuigkeiten etcetera: und das vor allem nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Englisch, Dari und Arabisch abrufbar! Natürlich findet man auf den lokalen Seiten nix über Eppstein…, das ist das Manko. Trotzdem: Gut, dass es sowas gibt. Lohnt sich, es weiterzusagen, Dierk
Details

Keine Abschiebung nach Afghanistan – Demo in Hofheim am 14.1.2017

Laut aktueller UNO-Bewertung gehört Afghanistan zu einem der derzeit gefährlichsten Länder der Welt. Unser Innenminister ist da anderer Meinung und hat weitere Abschiebungen im Januar geplant. Neben Einsprüchen gegen die Abschiebungsbescheide vom BAMF helfen momentan zahlreiche Demonstrationen, um die Öffentlichkeit wachzurütteln und Diskussionen auszulösen. Doch dafür müssen wir viel mehr werden. Heute kamen vielleicht 100 Personen zusammen: Geflüchtete und Hofheimer. Die HessenSchau berichtet heute Abend kurz darüber. Schön wäre es, auf der nächsten Demo auch Eppsteiner zu treffen. Heute war unsere Stadt mit 3 Geflüchteten und 2 Ehrenamtlerinnen noch unterrepräsentiert. Und das nächste Mal? Hannah Fr.
Details

Achtung: Kaution bei Mietvertrag

Flüchtlinge, die einen Mietvertrag unterschreiben, müssen die Kaution (in der Regel zwei Monatsmieten) nach einem Jahr zurückzahlen. Um böse Überraschungen, Mahnschreiben etcetera zu vermeiden, ist es daher sinnvoll, gleich eine monatliche Ratenzahlung mit dem Amt zu vereinbaren. Dies geschieht nicht automatisch! Beste Grüße, Dierk
Details

Umzug

Mit der Waschmaschinenzentrale Horn, Lärchenstr. 44, Frankfurt habe ich schlechte Erfahrung gemacht. Sie werben mit günstigen gebrauchten Waschmaschinen, Lieferung und Anschluss inklusive. Sie versprachen immer wieder die Lieferung, doch kamen nicht und antworteten auch nicht auf Emails. Das war eher frustrierend. Ich werde künftig wieder auf e-bay Kleinanzeigen suchen, das war bisher immer erfolgreich.
Details